Zu Beginn eines jeden Schuljahres werden 8 Schüler der Jahrgangsstufe 8 in das Projekt Fit für die Zukunft aufgenommen. Die Information über freie Plätze wird vom kgv an die Schulen weitergegeben, in denen die jeweiligen Klassenlehrer mögliche Teilnehmer über die Angebote und Anforderungen des Vereins informieren.

 

 

Grundsätzlich ist es bei besonderer Dringlichkeit natürlich möglich einen Gesprächstermin zu vereinbaren, in dem geklärt werden kann, ob eine Aufnahme oder ein späterer Rückgriff auf die Bewerbung erfolgen kann.